Willkommen

Heissen wir Sie im Manoir in Tarare mit seinen Gästezimmern und abendlichem Diner auf Vorbestellung, gelegen in der Nähe von LYON, unweit der Autobahn A 89 in der Region Beaujolais im Departement RHÔNE in Frankreich:

 

 

 

Das schöne Manoir wurde Ende des 19. Jahrhunderts zu einer Zeit errichtet, als die Textilindustrie in Tarare florierte.

Das Manoir entstand im « Lyonnaiser Stil ». Die Fassade zur Strasse einfach diskret gehalten, sie passt sich in die Umgebung ein und ist nicht störend. Die Parkseite dagegen wurde überschwänglich gestaltet mit ihrem Blick durch die hundertjährigen Bäume auf die gute und fleissige Stadt  Tarare.

Zwar ist es im Vergleich zu dieser Zeit auch in Tarare heute etwas ruhiger geworden, aber Dank neuer Aktivitäten ( wie Gerflor) hat die Stadt immer noch eine wirtschaftliche Bedeutung.

Zum Manoir gibt es auch eine Historie.

An einem schönen Morgen im April 1943 wurde das Haus umstellt und es fielen Schüsse.

Der damalige Besitzer und Führer des Widerstandes ( Albert Giron) konnte aber vorsichtig durch den Park fliehen und versteckte sich bis zum Ende des Krieges in der Stadt.

Wir haben vier Gästezimmer eingerichtet, dazu einen Empfangssaal für grössere Festlichkeiten.

Ein theatralisches Ambiente in diesem grossen Haus gelegen am Rande der Stadt mit seinem schattigen Park und dem Ententeich.

Das Frühstück servieren wir im Speisezimmer des Manoirs, dort bieten wir auch unser Diner mit Spezialitäten der Lyonnaiser Küche an.

Sehr leicht von der Autobahn A89 aus zu erreichen (Ausfahrt Tarare Zentrum).

Mit dem Auto oder dem Zug) ca. 35 Minuten entfernt von Lyon, wenn Sie die Hauptstadt von Gallien und Gastronomie besuchen möchten.

Privater geschlossener Parkplatz.

kostenloses Wifi.

 

(Traduction M. Schneider)